Von den „Autonomen Nationalisten“ zur „Identitären Bewegung“ in Tübingen

Er nennt sich „Sven“ und ist einer der bekanntesten Gesichter der „Identitären Bewegung“ in Tübingen. Selbst in einem reichlich unkritischen Porträt taucht „Sven“ auf.

Nun wurden diesem Watchblog Bilder zugespielt, die „Sven“ auf einer Neonazi-Demonstration am 6. Oktober 2012 in Göppingen zeigen.

Diese stand unter dem Motto „Ausbeutung stoppen – Kapitalismus zerschlagen“. Es kamen lediglich 152 Neonazis. Neben diversen NPD-Gliederungen nahmen vor allem „Autonomen Nationalisten“ teil, einer Neonazi-Strömung, die als besonders gewalttätig gilt.

Sven“ nahm nicht nur einfach an der Demonstration teil. Er trägt ein Transparent des „Infoportal Schwaben“.

Das neonazistische Projekt „Infoportal Schwaben“ stellte im August 2014 seinen Betrieb ein.

Offenbar hat „Sven“ das Pferd gewechselt, aber nicht die Richtung.

Werbeanzeigen

Über tuebingenrechtsaussen

Der Watchblog „Tübingen Rechtsaußen“ - ein Bewegungsmelder für rechte Aktivitäten im Raum Tübingen, Reutlingen und Rottenburg Wir wenden uns gegen rechte und reaktionäre Umtriebe in der Tübingen, Reutlingen und Rottenburg und dokumentieren diese kritisch. Egal, ob es um rechtslastige Psychosekten, homophobe FundamentalchristInnen, türkische NationalistInnen, reaktionäre Männerbünde, die RechtspopulistInnen von der AfD oder Neonazis geht. Keine anti-emanzipatorische Gruppe wird von uns ausgelassen.
Dieser Beitrag wurde unter Identitäre veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s