Archiv des Autors: tuebingenrechtsaussen

Über tuebingenrechtsaussen

Der Watchblog „Tübingen Rechtsaußen“ - ein Bewegungsmelder für rechte Aktivitäten im Raum Tübingen, Reutlingen und Rottenburg Wir wenden uns gegen rechte und reaktionäre Umtriebe in der Tübingen, Reutlingen und Rottenburg und dokumentieren diese kritisch. Egal, ob es um rechtslastige Psychosekten, homophobe FundamentalchristInnen, türkische NationalistInnen, reaktionäre Männerbünde, die RechtspopulistInnen von der AfD oder Neonazis geht. Keine anti-emanzipatorische Gruppe wird von uns ausgelassen.

Mössingen: Gedenktafel zerstört

Am 8. Januar 2020 berichtete das „Schwäbische Tagblatt“ darüber dass in Mössingen die Gedenktafel des antifaschistischen Widerstandskämpfers Jakob Stotz, einer der Anführer des Mössinger Generalstreiks gegen die Nazi-Machtübernahme 1933, von Unbekannten zerstört wurde. 

Veröffentlicht unter rechte Gewalt | Kommentar hinterlassen

Mehrere Fälle von Volksverhetzung im Jahr 2019 in den Kreisen Reutlingen und Tübingen

Laut der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Linkspartei-Abgeordneten zum Thema „Proteste gegen und Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte im zweiten Quartal 2019“ vom 30. August 2019 gab es folgende Fälle von Volksverhetzung im Jahr 2019 in den Kreisen Reutlingen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rechte Gewalt | Kommentar hinterlassen

Palmer-Zitat in FPÖ-Blatt

Im FPÖ-Blatt „Neue Freie Zeitung“ 50/2019 fand sich folgendes Zitat des Tübinger OB Boris Palmer.

Veröffentlicht unter Boris Palmer (Tübingens OB) | Kommentar hinterlassen

Kopp-Autor im Gespräch mit AfD-Bundestagsabgeordneten

Am 19. Dezember 2019 stellte der AfD-Bundestagsabgeordnete Thomas Seitz das Video eines Gesprächs mit dem Kopp-Buchautor Stefan Schubert online.

Veröffentlicht unter Kopp-Verlag | Kommentar hinterlassen

Anti-Antifa-Arbeit von Tübinger Facebook-Seite

Die Facebook-Seite „AfD-Freunde Tübingen“ vertritt den deutlich rechtsradikalen Teil der Tübinger Kreis-AfD. Auf ihr wurden auch Bilder von linken Veranstaltungen in Tübingen veröffentlicht, etwa von einem Info-Stand gegen Amazon vor dem Nonnenhaus im November 2019.

Veröffentlicht unter AfD/JA | Kommentar hinterlassen

AKP-Ableger im Kreis Tübingen raunt verschwörungsideologisch

Die „Union Internationaler Demokraten“ (UID, türkisch: „Avrupalı Türk Demokratlar Birliği“) gilt als Ableger der nationalistisch-islamistischen AKP. Die UID hat auch einen Ableger in Tübingen. Dieser ist wie Erdogan auf einem verschwörungsideologischen Kurs und warnt mit Bezug auf Erdogan vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islamismus | Kommentar hinterlassen

Rückblick: rechte Aktivitäten 2019 im Kreis Tübingen

Das Jahr 2019 geht zu Ende und es soll von uns auch zu einem Rückblick auf die rechten Aktivitäten im Kreis Tübingen genutzt werden. Aktivitäten der extrem rechten AfD Auf Partei-Ebene existiert in Tübingen ein AfD-Kreisverband. Dieser soll sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Der III. Weg" (Partei), AfD/JA, Antisemitismus, „Graue Wölfe“ (türkische NationalistInnen), Boris Palmer (Tübingens OB), Burschenschaft, christlicher Fundamentalismus, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Hohenrain-Verlag in Tübingen, Identitäre, Kopp-Verlag, Kopp-Verlag in Rottenburg, nichtdeutscher Nationalismus, Rassismus, rechte Propaganda, rechte Verlage, Reichsbürger, religiöser Fundamentalismus, Studentenverbindung, türkischer Nationalismus | Kommentar hinterlassen