Archiv der Kategorie: Rechtskonservatismus

Rechtsaußen Klaus Hornung aus Reutlingen verstorben

Wie wir erfahren haben, ist am 13. Dezember 2017 Klaus Hornung aus Reutlingen im Alter von 90 Jahren verstorben. Trotz seiner CDU-Mitgliedschaft war Hornung laut dem Politologen Richard Stöss von der FU Berlin „eindeutig dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen“. Stöss begründete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rechter Rand der CDU, Rechtskonservatismus | Kommentar hinterlassen

Ehemaliger Tübinger ALFA-Kandidat an rechtskonservativen Parteigründungsversuch beteiligt

Ende 2016 tauchte im Internet der Aufruf zur Gründung einer „Konservativen Sammlung“ auf. Diese stellt offenbar den Versuch dar, zwischen AfD und CDU eine rechtskonservative Partei zu etablieren. Die InitiatorInnen selbst stellen sich als eine CSU außerhalb Bayerns dar. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, LKR (Ex-ALFA), Rechtskonservatismus | Kommentar hinterlassen

Tübinger Burschenschafter liebäugelt mit der AfD

Riccardo Gudenzi war und ist vermutlich immer noch Mitglied der Tübinger Burschenschaft Germania Straßburg. Ein Artikel in „Der Spiegel“ Nr. 41/2016 über die rechten AussteigerInnen aus der Union erwähnt auch ihn. Gudenzi war Leiter des Wahlkampfbüros von Annette Widmann-Mauz, trat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burschenschaft, rechter Rand der CDU, Rechtskonservatismus, Studentenverbindung | Kommentar hinterlassen

Die Tübinger Germania-RCDS-Connection

Der „Ring Christlich-Demokratischer Studenten“ (RCDS) ist die hochschulpolitische Organisation der CDU. Vor Gründung der AfD und ihrer hochschulpolitischen Ableger, war der RCDS eine Möglichkeit rechte und konservative Politik an den Hochschulen zu betreiben. So kam es regelmäßig zu Skandalen, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burschenschaft, rechter Rand der CDU, Rechtskonservatismus, Studentenverbindung | Kommentar hinterlassen

Rottenburger Bischof lehnte im Juni 2015 die Homo-Ehe ab

Der Rottenburger Bischof Gebhardt Fürst lehnte im Juni 2015 die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ab. Diese Haltung ist im konservativen Mainstream der katholischen Kirche dominant. Doch die Ablehnung von Gleichberechtigung und Gleichbehandlung von LSBTTIQ* ist auch eine Form … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtskonservatismus | Kommentar hinterlassen