Archiv der Kategorie: christlicher Fundamentalismus

Rückblick: rechte Aktivitäten 2019 im Kreis Tübingen

Das Jahr 2019 geht zu Ende und es soll von uns auch zu einem Rückblick auf die rechten Aktivitäten im Kreis Tübingen genutzt werden. Aktivitäten der extrem rechten AfD Auf Partei-Ebene existiert in Tübingen ein AfD-Kreisverband. Dieser soll sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Der III. Weg" (Partei), AfD/JA, Antisemitismus, „Graue Wölfe“ (türkische NationalistInnen), Boris Palmer (Tübingens OB), Burschenschaft, christlicher Fundamentalismus, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Hohenrain-Verlag in Tübingen, Identitäre, Kopp-Verlag, Kopp-Verlag in Rottenburg, nichtdeutscher Nationalismus, Rassismus, rechte Propaganda, rechte Verlage, Reichsbürger, religiöser Fundamentalismus, Studentenverbindung, türkischer Nationalismus | Kommentar hinterlassen

Evangelikales Großevent in Paul-Horn-Arena in Tübingen geplant

Die evangelikale Freikirche TOS aus Tübingen, die auch die ‚Heilung‘ von Homosexualität durch Beten praktiziert, will vom 9. bis 12. April 2020 in Tübingen eine Großveranstaltung namens „Awakening Fire“ durchführen. Geplanter Veranstaltungsort ist die städtische Paul-Horn-Arena in Tübingen. Die drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter christlicher Fundamentalismus, religiöser Fundamentalismus | Kommentar hinterlassen

Kreationist als Referent in Reutlingen angekündigt

Am 6. April 2019 soll in Reutlingen-Betzingen im Hotel Fortuna der Vortrag „Wenn Gott schweigt“ mit Prof. Dr. Siegfried Scherer stattfinden. Veranstalter ist die Lokalgruppe von „Christen im Beruf“. Siegfried Scherer ist als evangelikaler Kreationist bekannt. Das Onlinelexikon Wikipedia weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter christlicher Fundamentalismus, religiöser Fundamentalismus | Kommentar hinterlassen

Lebensschützer in Gottesdienst in Tübingen angekündigt

Am 4. November 2018 soll der Gottesdienst ab 10 Uhr in der St.Gallus-Kirche in Tübingen-Derendingen in Kooperation mit der ‚Lebensschutz‘-Organisation „1000plus – Hilfe statt Abtreibung“ stattfinden. Die in Heidelberg beheimatete überkonfessionelle Organisation stammt aus dem christlich-fundamentalistischen Spektrum. „1000plus“ tritt gemäßigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, christlicher Fundamentalismus, religiöser Fundamentalismus | Kommentar hinterlassen

Antiabtreibungs-Werbung zur Männer-WM

In Tübingen-Derendingen hat eine Evangelische Kirchengemeinde folgendes Plakat in ihren Schaukasten gehängt. Das Plakat stammt von einer so genannten „Lebensschutz“-Organisation namens „1000plus“, also von christlich motivierten AbtreibungsgegnerInnen.

Veröffentlicht unter christlicher Fundamentalismus, religiöser Fundamentalismus | Kommentar hinterlassen

„Vorsicht Lebensschützer!“ auf der Messe von „für die Familie“ in Tübingen

Auf der alljährlich in Tübingen stattfindenden Messe „für die Familie“ war in diesem Jahr auch die „Aktion Lebensrecht für Alle“ (ALfA) anzutreffen. Die christliche motivierten selbsternannten „Lebensschützer“ verwehren Frauen das Selbstbestimmungsrecht über ihren Körper und wenden sich mit unlauteren Mitteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter christlicher Fundamentalismus, religiöser Fundamentalismus | Kommentar hinterlassen

Reutlingen: Veranstaltung mit homophoben Evangelikalen angekündigt

Bereits jetzt wird ein Veranstaltung am 18. November 2018 mit Thomas Unger im „Hotel Fortuna“ in Reutlingen-Betzingen beworben. Veranstalter ist die Regionalgruppe Reutlingen-Tübingen von „Christen im Beruf e.V.“, die im Monatsrhythmus Veranstaltungen durchführt. Thomas Unger aus Breitenbrunn im sächsischen Erzgebirge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter christlicher Fundamentalismus, religiöser Fundamentalismus | Kommentar hinterlassen